Online-Schulanfangsgottesdienst 2020 – „Zieh!“

Liebe Schüler/innen, Eltern und Kollegen/innen der Reischleschen Wirtschaftsschule Augsburg!
Ich wünsche Euch/Ihnen allen ein gutes Schuljahr (…auch, wenn Sie nicht mehr zur Schule gehen :-)!

Unter folgendem Link habe ich einen „Online-Schulanfangsgottesdienst 2020“ („Zieh!“) hochgeladen.  

Dieser ist für alle Menschen, die mit unserer Schule in Verbindung stehen.

Die Playlist läuft einfach durch und dauert zirka 27 Minuten.

Liebe Grüße, Gott segne Euch/Sie!

Ihr/Euer Frank Schiller (ev. Religionslehrer)

Einschreibung ab jetzt online

Achtung: Es sind keine Plätze mehr in den zweistufigen zehnten Klassen frei – bitte für 10z nicht mehr anmelden!

Die Schuleinschreibung für 2020/21 ist in diesem Jahr nicht im Sekretariat möglich, sondern wird online durchgeführt. Bitte kommen Sie zur Anmeldung nicht persönlich in unsere Schule! Bitte benutzen Sie unser Online-Formular.

Laden Sie bitte alle notwendigen Unterlagen (Zeugnisse, Geburtsurkunde, ggf. weitere Unterlagen) im Online-Formular hoch; der Datenschutz ist durch die Stadt Augsburg gewährleistet.

Wir melden uns bei Ihnen per EMail oder telefonisch, sobald Ihre Anmeldeunterlagen und Dokumente bei uns eingegangen sind, um Ihnen die Anmeldung zu bestätigen.

Für individuelle Beratungen können Sie uns unter den Rufnummern 0821 324-18200 und 0821 324 18201 von Montag bis Freitag vom 09:00 bis 12:00 Uhr erreichen.

Wirtschaftsschule ab der 6. Klasse (Vorklasse)

Die Schülerin oder der Schüler darf am 30. Juni des Übertrittsjahres noch keine 14 Jahre alt sein.

Eine Aufnahme ohne Probeunterricht ist möglich,

  • aus der Mittelschule mit einem Notendurchschnitt von 2,66 in Deutsch, Englisch und Mathematik im Zwischen- oder im Jahreszeugnis der Mittelschule.
  • aus Gymnasien und Realschulen mit der Vorrückungserlaubnis.

Liegen obige Voraussetzungen nicht vor, entscheidet der Schulleiter über die Zulassung zum Probeunterricht. Der Probeunterricht erstreckt sich auf die Fächer Deutsch (Aufsatz, Rechtschreiben, Sprachlehre) und Mathematik (Zahlen- u. Textrechnen) und findet in der Regel im Mai statt. Ein Schüler kann nur dann aufgenommen werden, wenn er in einem dieser beiden Fächer mindestens die Note 3 und im anderen Fach mindestens die Note 4 erreicht. Erzielen Schüler zweimal die Note 4, entscheiden die Eltern, ob ihr Kind in die Wirtschaftsschule aufgenommen werden soll.

Notwendige Unterlagen

Informationen zur Anmeldung und die Liste der notwendigen Unterlagen finden Sie auf der Startseite zum Übertritt.