Die RWS stellt sich vor – Teil 3

Eine breite Palette an Wahlfachangeboten rundet das Bild unserer Schule ab:

Die Schulband besteht aus musikalischen Schülern, die ihr Können an Gottesdiensten Schulveranstaltungen und Feiern gerne unter Beweis stellen.
Dabei haben sie viel Spaß bei den wöchentlichen Proben mit Herrn Winckhler.
Wahlfach „Kreatives Gestalten„: Wir basteln, häkeln, stricken, knüpfen Freundschaftsbänder oder Parachords, kneten mit Fimo, filzen, machen Figuren aus Pompons, versuchen uns im Siebdruckverfahren, nähen und beschäftigen uns dabei mit verschiedenen Materialien. Nicht nur für Mädchen!
In Robotik treffen sich technikinteressierte Schülerinnen und Schüler, um Maschinen und Fahrzeuge zu bauen und zu programmieren. Gearbeitet wird mit dem Lego Mindstorms System und verschiedenen Programmierumgebungen.
Das Thema Robotik wird besonders spannend durch die Kombination von Bauen und Programmieren.
Teilweise entwickeln wir neue Roboter, manchmal verändern wir die Programmierung oder verfeinern die Mechanik von bestehenden Projekten wie einer animatronischen Hand, einem Segway mit Fahrer oder einem „Line Follower“.
Wenn du gerne im Team arbeitest, Schülerin/ Schüler einer 9./ 10 oder 10z/11z Klasse bist und du dich für wirtschaftliche Themen interessierst, dann melde dich an für das Planspiel Börse, und lerne Grundwissen zur Börse und den Aktien.
Vermehre dein Startgeld in Höhe von 50.000 Euro innerhalb von 10 Wochen. Es winken Geld- und Sachpreise.
Kosmetik selbstgemacht: Unser Anliegen ist es, Schülerinnen und Schüler mit gängigen Haushaltsmitteln Kosmetikprodukte herstellen zu lassen. Darüber hinaus werden sie über Inhaltsstoffe, Haut, Haare und Hygiene informiert und zum Experimentieren animiert. Ausflüge zu „neuen Geschäften“, Umgang mit Zubehör, wie z. B. Waagen, Spatel, Messbecher, werden geübt, genauso wie das Erstellen von Rezepten. In diesem Jahr haben wir sogar ein Rezeptbüchlein erstellt!
Der Schulsanitätsdienst setzt sich aus Schülern zusammen, die in der großen Pause verletzte Schüler versorgen, bei Veranstaltungen die Sanitätsaufsicht übernehmen und sich bei gelegentlichen Treffen mit Herrn Winckhler weiterbilden.
Seit Januar 2012 wurde von der Fachstelle Medienpädagogik das Projekt „Augsburger Medienscouts“ entwickelt und ausgebaut. Unsere Schüler sind daran mit dem Wahlfach „Medienscouts“ beteiligt, besuchen interessante Fortbildungen und beschäftigen sich in Workshops intensiv mit den verschiedenen Themen. Die Themen „Aktiv gegen Vorurteile“, „Cyber-Mobbing“, „Konsum total – Konsum und Werbung im digitalen Zeitalter …“, „Onlinesucht“ und „Kommunikation im Netz“ standen in diesem Schuljahr auf der Tagesordnung. Nun werden diese Themen von den Schülern aufbereitet und an die Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen weitergegeben.
Wahlfach „#lesenswert“ – Für Leseratten und solche, die es werden wollen!
Wir lesen laut, wir lesen leise, wir lesen uns gegenseitig vor, wir lassen uns vorlesen, wir schmökern, wir sprechen über unsere Lieblingsbücher und Lieblingsautoren, wir gestalten Leserollen und recherchieren über Bücher und alles, was dazugehört, vor Ort in Buchhandlungen und Büchereien – komm zu uns in den Leseclub!
Im Wahlfach „Sportarten in Augsburg“ lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Sportarten und Sportstätten ihrer Heimat kennen. Sie setzen sich mit den Regeln und der Geschichte unserer Vereine auseinander. Im praktischen Teil besuchen sie z.B. ein Eishockeyspiel der Augsburger Panther oder ein Fußballspiel des FCA. Sie nehmen auch an einer Stadionführung in der WWK-Arena teil. Aber auch weniger bekannte oder weniger kommerzielle Sportarten wie z. B. Gaelic Football oder Minigolf stehen auf dem Programm.
Das Wahlfach Französisch findet unter den TeilnehmerInnen großen Anklang. Dies liegt daran, dass im Unterricht nicht nur die Geschichte Frankreichs, Kulinarisches, Poesie, Chanson, Aussprache, Vokabular und Grammatik erlernt werden – mais non! Die Schüler und Schülerinnen freuen sich bereits jetzt schon auf die im Juli 2020 stattfindende Studienfahrt in die Pariser Metropole, wo sie den Eiffelturm besteigen, den Louvre bewundern und die Champs-Elysées entlangschlendern werden. Mit ihrem Französischlehrer, Herrn Geistbeck, bereiten sie sich anhand von Referaten auf dieses einmalige Erlebnis vor und rufen begeistert und motiviert allen Frankophonen zu: „Vive la France!
Das Spiel der Könige: In der Schach AG steht der Spaß am Spiel an erster Stelle. Außerdem geht es um das Team, die Förderung der Kreativität und des logischen Denkens.
Schach ist nämlich ein tolles Spiel, das die Schüler in allen kognitiven und emotionalen Bereichen anspricht und sie zu Höchstleistungen anspornt. Wer möchte, kann am Jahresende, bei der der Stadtmeisterschaft unter Wettkampfbedingungen sein Können zeigen.
Digitaler Unterricht – nicht nur in Zeiten von Corona:
Die RWS ist seit Jahrzehnten Vorreiter im digitalen Unterricht. Schon vor der Corona-Pandemie verfügte unsere Schule über eine hauseigene „OwnCloud“. Seit September 2020 verwenden wir Microsoft 365 mit Teams, um auch in Krisenzeiten hochwertigen Unterricht über Videokonferenzen durchführen zu können. Während des Lockdowns im Winter 2020/21 unterrichteten wir nach vollständigem regulären Stundenplan in Videositzungen.
Hausaufgaben werden ebenfalls über Teams verteilt und eingesammelt. Viele Lehrkräfte bieten über OneNote eine digitale Schultafel an, die auch nach dem Unterricht noch zur Einsicht bereit steht – auch erkrankte Schüler haben so den kompletten Hefteintrag zur Verfügung. In vielen Gesprächen haben wir erfahren, dass Schüler und Eltern unsere Art des digitalen Unterrichts als vorbildlich betrachten.

Sie denken, die RWS ist die richtige Schule für Ihre Tochter oder Ihren Sohn? Dann freuen wir uns darauf, Sie zur Schulanmeldung bei uns begrüßen zu dürfen! Alle Informationen zum Übertritt finden Sie hier.

Sie können sich auch unsere Informations-Präsentation zur Wirtschaftsschule, die Sie vielleicht von einem Informationsabend an einer anderen Schule bereits kennen, hier erneut ansehen. DiePräsentation läuft vollautomatisch mit Ton ab; bitte schalten Sie Ihre Lautsprecher ein.

Sie haben weitere Fragen? Dann schreiben Sie uns eine kurze Nachricht an rws.stadt@augsburg.de, und wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen!