Die RWS trauert um Schulleiter Bernhard Zeller

Bernhard Zeller, Leiter der Reischleschen Wirtschaftsschule, ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Der gebürtige Augsburger, der am Jakob-Fugger-Gymnasium Abitur gemacht hat, hat Wirtschaft und Sozialkunde studiert. Nach der Referendarzeit kam er 1976 an die RWS. Seit Schuljahresbeginn 1996 leitete er die Schule am Alten Postweg, die etwa 800 Schüler besuchen. Zeller galt als ein sehr engagierter und kompetenter Schulleiter, der die Reischlesche Wirtschaftsschule stark prägte. „Wir haben einen außergewöhnlichen Menschen, einen geschätzten und überaus engagierten Kollegen verloren, der die Belange seiner Schule und der ihm anvertrauten Schüler stets in den Vordergrund stellte“, bedauert der städtische Bildungsreferent Hermann Köhler.

Nachruf in der Augsburger Allgemeinen http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Wirtschaftsschule-trauert-id7641051.html

Berufsfindungsbörse an der RWS

Großer Andrang herrschte bei der ersten Berufsfindungsbörse am 19. November 2009 in der Aula der Reischleschen Wirtschaftsschule.  1500 Real- und Wirtschaftsschüler informierten sich bei rund 30 Unternehmen aus Wirtschaft und Verwaltung, bei Bildungsträgern und Institutionen über Aus- und Weiterbildungsangebote. Wertvolle Informationen über Berufe konnten gesammelt werden; mitgebrachte  Bewerbungsmappen konnten direkt bei den Ausbildern abgegeben werden.

In einem Rahmenprogramm  fanden Vorträge zu folgenden Themen statt:  „Ist gutes Benehmen noch in?“, „Frauen im Männerberuf“ und „Welcher Beruf passt zu mir?“ .

Außerdem wurden Auftreten und Kleidung von Bewerbern im Vorstellungsgespräch unter die Lupe genommen. Dazu gaben fachkundige Personen aus der Wirtschaft wertvolle Tipps.

Nach dem großen Erfolg dieser Veranstaltung bleibt zu hoffen, dass auch nächstes Jahr wieder eine Berufsfindungsbörse stattfindet.