Digitale Ausstattung für Hausaufgaben

Für Schülerinnen und Schüler an Wirtschaftsschulen ist der Computer in den Fächern Informationsverarbeitung und Übungsunternehmen das Hauptarbeitsmittel. Doch auch in anderen Fächern gewinnt der PC zunehmend an Bedeutung, sodass er als heimisches Arbeitsgerät zur Erledigung von Hausaufgaben notwendig ist.

Wir empfehlen, dass jede Schülerin und jeder Schüler einen eigenen PC zu Hause zur Verfügung haben sollte. Ist dies nicht möglich, so muss zumindest gewährleistet sein, dass ein gemeinsamer PC der Familie für mehrere Stunden täglich zur Verfügung steht.

Die Fachschaft Informationsverarbeitung und der Systembetreuer haben eine Kaufberatung für die Anschaffung von geeigneten PCs oder Laptops erarbeitet.

Für die schulische Arbeit ist auch das Programmpaket „Microsoft Office“ notwendig, das über die Schule stark vergünstigt für 5 Euro pro Jahr erhältlich ist.