Wirtschaftsschule ab der 6. Klasse

Ab dem Schuljahr 2017/18 starten wir mit einer sechste Klasse an unserer Schule. Sch√ľlerinnen und Sch√ľler der 5. Klassen von Mittelschulen, Realschulen oder Gymnasien, die nach 2003 geboren sind, k√∂nnen ab dem 27. M√§rz 2017 angemeldet werden. Folgende Voraussetzungen sollten erf√ľllt sein.

  • aus der Mittelschule mit einem Notendurchschnitt von 2,66 in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • aus Gymansien und Realschulen mit der Vorr√ľckungserlaubnis in die 6. Klasse in den F√§chern, die f√ľr die Wirtschaftsschule gelten.

Sie brauchen  weitere Informationen? Besuchen Sie uns Рam besten zum Informationstag am 9. März Рwir beraten Sie gern.

1. Dezember 2016  Autor:     Publiziert unter: Allgemein, Organisatorisches  Kommentare geschlossen

Aktuell


Tag der offenen T√ľr:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 08.03.2018 ab 17:00 Uhr

Informationsabend:         08.03.2018 ab 19:00 Uhr

Einschreibung vom 12. März bis 23. März 2018

Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr und Donnerstag  den 22.03.2018 zusätzlich von 16:00 bis 19:00 Uhr

 

 

 

Termine, Elternmitteilungen

Alle wichtigen Termine finden Sie in unserem Terminkalender. Auch Elternmitteilungen können Sie nochmals einsehen und ausdrucken.

13. November 2015  Autor:     Publiziert unter: Allgemein  Kommentare geschlossen

Terminkalender

9. September 2010  Autor:     Publiziert unter: Organisatorisches  Kommentare geschlossen

Skill-F√ľhrerschein (Lernen lernen) in der 6./7. Klasse

Unter „Skill“ als Unterreichtseinheit wird die Schulung von verschiedenen Kompetenzen verstanden. Hierbei geht es nicht nur um Methodentraining oder Handlungskompetenzen, sondern auch um Sozialkompetenzen f√ľr den Klassenbereich.

Im Schuljahr 2017/2018 wird die Skill-Einheit innerhalb des Deutschuntterichts an einem festen Wochentag einge√ľbt. So ergeben sich sofort Ankn√ľpfungspunkte f√ľr den Fachunterricht in Deutsch. Andere F√§cher werden immer auf dem Laufenden gehalten, sodass sie sich bei relevanten Inhalten sofort anschlie√üen k√∂nnen.

Am Ende sollen die Sch√ľler der 6./7. Klasse einen Art F√ľhrerschein erhalten, der sie dazu bef√§higt, ihren Lernfortschritt sebstst√§ndiger zu organisieren und zu steuern.

25. September 2017  Autor:     Publiziert unter: Allgemein  Kommentare geschlossen

Bayerischer Wirtschaftsschulpreis und Ehrungen f√ľr die RWS

Am Donnerstag, 06.04.2017 wurden an der Reischleschen Wirtschaftsschule Augsburg mehrere Sch√ľler ausgezeichnet. Geehrt wurde die RWS f√ľr ihr Projekt ‚ÄěRWS liest fantastisch‚Äú. Das Projekt erhielt den bayerischen Wirtschaftsschulpreis von der Vorsitzenden der Landeselternvereinigung bayerischer Wirtschaftsschulen Ilona Brunner. Bei dem Projekt handelt es sich um ein H√∂rbuch, das Sch√ľlerinnen und Sch√ľler in ihrer Freizeit unter Leitung von C. Caspari und S. Siewert-Hausfeld produziert haben. Textvorlage war das 11. Augsburger Lesebuch ‚ÄěFantastisch‚Äú, das von Augsburger Sch√ľlern geschrieben wurden.

Aufgenommen wurde das H√∂rbuch im Tonstudio des Jugendzentrums Kosmos. Die Beteiligten Selin Eksen, Lea Hutner, Ann-Marie Matz, Julia Krachmaljow, Lisa Marie Wesinger, Lucas Bloching, Hikmet P√ľrl√ľ und Lukas Uhlich sowie die Cover ‚Äď Zeichnerin Dilara Seyithanoglu waren √ľberrascht, den begehrten Preis zu erhalten und freuten sich sehr dar√ľber.

Geehrt wurde auch Lukas Ahlers f√ľr seinen Einsatz bei einem Brandfall an der Schule. Der Sch√ľler, der bei der Freiwilligen Feuerwehr ist, versuchte am 24.Februar 2017 ein Feuer zu l√∂schen, das auf der Schultoilette ausgebrochen war. Als Anerkennung f√ľr seinen Einsatz erhielt er √ľber Herrn Hermann K√∂hler, den Bildungsreferenten der Stadt Augsburg, eine Danksagung und Kinogutscheine von Oberb√ľrgermeister Dr. Kurt Gribl.

Allen Beteiligten sprachen Herr Köhler, Frau Brunner und Herr Dachser ihre Anerkennung aus.

 

6. April 2017  Autor:     Publiziert unter: Allgemein  Kommentare geschlossen

Wirtschaftsschulpreis f√ľr die RWS

Am 18.03.2017 fand der 15. Wirtschaftsschultag in der Wirtschaftsschule Röthelheimpark in Erlangen statt.

Im Rahmen der Festveranstaltung vor 700 G√§sten, darunter der bayrische Innenminister Joachim Herrman und Kultusminister Dr. Stefan Frey, erhielt unsere Reischlesche Wirtschaftsschule mit dem Projekt ‚ÄěRWS liest fantastisch‚Äú ‚Äď Erstellen eines H√∂rbuchs, den 3. Platz!

Aus der H√∂r-CD Gruppe waren Lucas Bloching, Ann-Marie Matz, Dilara Seyithanoglu und Lukas Uhlich dabei und nat√ľrlich auch Frau C. Caspari und Frau Siewert-Hausfeld.

Dieser 3. Platz f√ľr herausragende Projekte an bayerischen Wirtschaftsschulen ist f√ľr unsere H√∂r-CD eine gro√üe Ehre, wir sind sehr, sehr stolz auf diese Auszeichnung!

 

C. Caspari, S. Siewert-Hausfeld
  

 

                

30. M√§rz 2017  Autor:     Publiziert unter: Allgemein  Kommentare geschlossen

Augsburger Schulskimeisterschaften 2017

Die diesj√§hrigen Schulskimeisterschaften der Stadt Augsburg fanden am Mittwoch, den 22.03.2017 in Unterjoch im Allg√§u statt. 172 gemeldete Sch√ľler aus vierzehn Augsburger Schulen k√§mpften im Riesenslalom um Einzelplatzierungen und um die Mannschaftswertung.
W√§hrend in Augsburg bei der Abfahrt der Busse noch starker Regen und Wind herrschten, erwartete das Allg√§u uns bereits bei der Ankunft mit Sonnenschein. Nach der Startnummernvergabe und der Besichtigung des Laufes er√∂ffneten die j√ľngsten Teilnehmer mit den Jahrg√§ngen 2006 und 2007 den Wettbewerb, gefolgt von den weiteren Altersklassen bis Jugend 18. Die mit Kunstschnee pr√§parierte Rennstrecke an den Spieserliften war trotz der anhaltenden Regenf√§lle der Vortage in einem sehr guten Zustand, so konnte das Rennen bei guten √§u√üeren Bedingungen durchgef√ľhrt werden. Die Siegerehrung, die im Anschluss an das Rennen stattfand, stellte den Abschluss einer tollen Schulskimeisterschaft dar, nach der alle Teilnehmer verletzungsfrei die R√ľckreise nach Augsburg antreten konnten.

Die Ergebnisse der Schulskimeisterschaften 2017:

Bilder von den Schulskimeisterschaften im Unterjoch:

22. Februar 2017  Autor:     Publiziert unter: Allgemein, Events, Sport  Kommentare geschlossen

Deuter Sport GmbH unterst√ľtzt die √úbungsfirmenarbeit an der RWS Augsburg

Im Rahmen der Neuausrichtung der Bayerischen Wirtschaftsschulen wurde an der RWS ein neues √úbungsunternehmen, die Deuter Intelligent Backpacks GmbH gegr√ľndet. Mit tatkr√§ftiger Unterst√ľtzung haben wir im letzten Schuljahr einen ehemaligen Datenverarbeitungssaal in ein Gro√üraumb√ľro umgewandelt. Als Patenfirma und Sponsor konnten wir Deuter Sport GmbH aus Gersthofen gewinnen. In diesem Zusammenhang stellte uns die Deuter Sport GmbH s√§mtliche fiktiven Handelswaren, welche im √úbungsunternehmen verwendet werden, als Anschauungsmaterial zur Verf√ľgung. Die Produktpalette reicht vom Kinderrucksack ‚ÄěWaldfuchs‚Äú bis hin zum Lawinenrucksack mit ABS-System.

In unserem √úbungsunternehmen lernen die Sch√ľler alle g√§ngigen Gesch√§ftsf√§lle, von der Bestellung √ľber die Verbuchung bis hin zum Absatz der Handelswaren kennen. Das Unterrichtsfach ‚Äě√úbungsunternehmen‚Äú kann ab dem Schuljahr 2017/2018 auch als Abschlusspr√ľfungsfach gew√§hlt werden.

rucksackuebergabe-f-homepage

Angela V√∂gele, Pressesprecherin der Deuter Sport GmbH √ľberreicht dem Schulleiter der RWS, Bernhard Dachser, einen Treckingrucksack f√ľr die √úbungsfirmenarbeit.

8. November 2016  Autor:     Publiziert unter: Allgemein  Kommentare geschlossen

RWS Mannschaft Streetsoccer ‚Äď Meister 2016

streetsoccer03

Am Freitag, den 30.09.2016 fand auf dem Elias ‚Äď Holl ‚Äď Platz in Augsburg das Finale der U-15 Fu√üball-Mannschaften statt. Der Stadtjugendring und der Rotary Club luden bereits im Juli zu den Vorrundenspielen in die verschiedenen Stadtteile ein. Es nahmen zwei Mannschaften der RWS an diesem au√üerschulischen Wettbewerb in der Altersklasse U-15 teil ‚Äď wobei sich beide Mannschaften f√ľr das Finale qualifizierten. Eine Mannschaft wurde im Rahmen des Projektes ‚ÄěBewegte Pause‚Äú von Sch√ľlern der 9. Klasse zusammengestellt, trainiert und betreut.

streetsoccer02streetsoccer01Ab 15:00 Uhr hie√ü es auf dem Platz nicht nur Tore schie√üen, sondern auch die Fairness gegen√ľber dem Gegner, dem Schiedsrichter und in der eigenen Mannschaft wurde mit bewertet. 3 Spiele ‚Äď 2 Siege und ein Unentschieden brachten unsere Kicker ins Finale des Finalturniers.
Im Finale ließen sich die Jungs und Viktoria Dudkin nichts mehr nehmen und wollten den größten Pokal mit nach Hause nehmen.
Durch konsequent starke Spielleistung und Fairness erreichten unsere Sch√ľler den
1. Platz. Nicht nur der Pokal, sondern auch Sachpreise und ein Besuch beim
FC-Augsburg Spiel erfreuten die jungen Spieler.

 

 

streetsoccer05

Vielen Dank an den Stadtjugendring f√ľr die Organisation!

Sarah Ableitner

17. Oktober 2016  Autor:     Publiziert unter: Allgemein  Kommentare geschlossen

Schulleben … auch in der Freizeit!

04 Die Projaktgruppe1-CD-cover RWS liest fantastisch

Unter dem Motto ‚ÄěRWS liest fantastisch‚Äú produzierte die RWS im Schuljahr 2015/2016 mit ausgew√§hlten Sch√ľlern erstmalig ein H√∂rbuch. Die Texte wurden mit Zustimmung des Wi√üner Verlages dem 11. Augsburger Lesebuch ‚ÄěFantastisch‚Äú entnommen und im Tonstudio des Jugendhauses Kosmos aufgenommen. Auch in diesem Schuljahr bietet die RWS interessierten Sch√ľlern an, an der Produktion eines H√∂rbuches/H√∂rspiels mitzuwirken. Neben Spa√ü und Freude am Vorlesen sind vor allem Geduld und zeitliche Flexibilit√§t nach Schulschluss gefragt. Interessierte Sch√ľler/innen melden sich bei Frau Caspari oder Frau Siewert-Hausfeld.

CD Vorstellung02 Ansprache

06 der erste CD Käufer

22. September 2016  Autor:     Publiziert unter: Allgemein, Events  Kommentare geschlossen

RWS Sch√ľler sammeln: „500 Deckel f√ľr 1 Leben ohne Kinderl√§hmung“

Polio-Deckel-Aktion ‚Äě500 Deckel f√ľr 1 Leben ohne Kinderl√§hmung‚Äú

Im M√§rz 2015 startete das Projekt ‚Äě500 Deckel gegen Polio‚Äú. Warum beteiligten sich die Sch√ľler/innen von der RWS?

Polio, bei uns auch Kinderlähmung genannt, ist eine in Europa fast ausgerottete Krankheit. Jedoch in Ländern wie Pakistan, Afghanistan und Nigeria existiert diese Krankheit immer noch, weil sich ein großer Teil der Bevölkerung die Impfung nicht leisten kann.

Als wir erfuhren, dass f√ľr 500 Plastikdeckel die Kosten f√ľr eine Schutzimpfung finanziert werden kann, waren wir erstaunt, dass man mit ‚ÄěM√ľll‚Äú Leben retten kann. Wir beschlossen bei dieser Aktion mitzumachen und sind begeistert √ľber das Engagement unserer Mitsch√ľler. Jeden Mittwoch kamen die Klassensprecher in unser SMV-Zimmer und gaben ihre Sch√§tze bei uns ab. Vor allem die 9 EH hat sich dabei hervorgetan. Sie brachten uns die meisten Deckel.

Am Freitag, den 08.07.2016 kam Herr Mutzenbach vom Rotary Club M√ľnchen, holte die blauen S√§cke mit 58 kg !!!! Plastikdeckel ab um diese zur Sammelstelle nach M√ľnchen zu bringen.

Vielen, vielen Dank an euch Sammler und an Herrn Mutzenbach.

Eure Schulsprecher  Helmuth Straßer, Marco Stippler, Marc Gjini

 

 

 Poliodeckel

 

 

 

 

 

27. Juli 2016  Autor:     Publiziert unter: Allgemein  Kommentare geschlossen

Rotary Match Days – RWS Teams auf Platz 1 und 2!

Rotary club Bericht

21. Juli 2016  Autor:     Publiziert unter: Allgemein  Kommentare geschlossen